Nach der Coronakrise voller Elan und Ideen zurück im Geschäftsalltag. Einige Rathausstraßenbetriebe belassen es nicht nur bei Ideen, sondern kümmern sich auch gleich um die sommerliche Umsetzung…

Daniela Wagner (Sunshine Gallery) und Manuela Neudorfer (Tee Schnabel) haben sich im Sommer für die Rathausstraße etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir wollen gerne von euch wissen: was ist das denn genau?
Das Ganze nennt sich „Sommerabend Shoppen & Genießen“ in der Rathausstraße und ist immer donnerstags von 17 – 21 Uhr. Die Idee dahinter ist, das Urlaubsfeeling nach Amstetten zu holen. Da viele ihren Urlaub heuer zuhause verbringen, möchten wir bei Schönwetter die Rathausstraße in eine Flaniermeile verwandeln. Wir haben immer ein etwas anderes Programm, das geht von Straßenkünstlern, über Trommler bis hin zu einem DJ usw.

Und was spricht dafür, an einem Donnerstagabend Urlaub in der Rathausstraße zu machen? Was können wir ewarten? 😊
Die Besucher können sich auf diverse Aktionen, Gewinnspiele und Verkostungen freuen. Passende Deko und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm vermitteln Urlaubsfeeling mitten in der Stadt. Gemütliche Liegestühle laden zum Verweilen ein und es gibt auch jedes Mal ein anderes Motto (z. B. Italien, Spanien, Afrika)!

Findet das auch bei Schlechtwetter statt und gibt’s jede Woche das gleiche Programm?
Nein, das Rahmenprogramm findet nur bei Schönwetter statt. Die Sunshine Gallery, Tee Schnabel und Topshop haben aber auch bei Schlechtwetter donnerstags länger geöffnet und immer andere Angebote für die Kundschaft vorbereitet.

Das ist auf jeden Fall eine tolle Ergänzung zu den verschiedenen Shopping-Veranstaltungen, die es bisher in Amstetten gibt. Wie seid ihr denn auf diese coole Idee gekommen?
Da sämtliche tolle Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Einkaufsnacht, heuer abgesagt sind, haben wir uns eine Alternative überlegt, wie wir uns im Sommer trotzdem wirtschaftlich stärken können. Die Rathausstraße ist mittlerweile eine sehr schöne Einkaufsstraße und das nutzen wir natürlich. Auf Grund von Corona dürfen nicht zu viele Leute auf einmal da sein, außerdem spielt in Österreich ja das Wetter auch nicht immer mit, deshalb haben wir diese Shoppingaktion auf acht Donnerstage im Sommer verteilt. So teilt sich das alles gut auf.

Stimmt, gerade jetzt müssen wir besonders auf unsere lokale Wirtschaft schauen und diese unterstützen. Was ist denn eurer Meinung nach der Mehrwert, wenn man lokal einkauft?
Der Mehrwert ist auf alle Fälle das persönliche Service. Die Leute können jederzeit nachfragen und sich beraten lassen. Müll wird auch vermieden, denn der Versand an die Haushalte, der sehr viel Verpackungsmüll abwirft, fällt somit weg. Außerdem belebt man die Städte. Städte ohne Geschäfte, das wird wohl einmal sehr leer werden…

Welche Rathausstraßenbetriebe bieten denn das Sommerabend-Shopping an?
Sunshine Gallery, Tee Schnabel, Topshop und TAM TAM Mobile sind immer dabei. Die Buchhandlung Stöckl bis auf ihre zwei Betriebsurlaubswochen auch. Die Gastronomie kommt auch nicht zu kurz, das Stadthotel Gürtler mit der Hotelbar und -terrasse und das Gasthaus Mathy haben nämlich auch immer geöffnet. Ellegast ist teilweise ebenfalls dabei und von außen kommen auch immer wieder Betriebe, sodass die Straße richtig „lebendig“ wird.

Klingt so, als wären die Rathausstraßenbetriebe eine große Familie – das merkt man dann bestimmt auch an der Stimmung dort! Wie lange kann man sich selbst noch davon überzeugen?
Ja, das stimmt, hier gibt’s donnerstags immer eine super Stimmung. Bei tollem Wetter kann man das gemütliche Beisammensein noch die ganzen Sommerferien, bis einschließlich 27. August, genießen. Wir freuen uns über alle, die vorbeischauen!

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen

Über den Autor:

Carina Thoma

Praktikantin Stadtmarketing Amstetten

Carina ist immer auf der Suche nach neuen Hobbies, derzeit „gartlt“ sie mit recht
großer Begeisterung. Und fotografieren, auf Konzerte gehen, schreiben und Kulturmanagement
studieren tut sie nebenbei auch noch.